A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lunochod

(lat. luna, Mond; russ. chod, Gang, Lauf): Name der sowjetischen Mondfahrzeuge, die von der Erde aus ferngesteuert auf dem Mond fuhren und dort wissenschaftliche Versuche automatisch oder ferngesteuert durchführten. Die L besitzen » Einzelradantrieb. Die Antriebsmotoren sitzen in den Naben der Speichenräder, die einzeln drehstabgefedert sind

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lunisolarpräzession
Lupe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kolbenringstecken | analoge Filter | Bindungsgrad

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen