A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Maskenstrahler

Strahler, die durch Vorsätze, sog. Masken, eine randscharfe Ausleuchtung eines Sehobjekts ermöglichen. M. werden so montiert, daß Anstrahl- und Beobachtungsrichtung eine Einheit bilden. Bei Sehobjekten mit Glasabdeckung muß auf störende Einflüsse durch Reflexion geachtet werden. Bei falscher Wahl von Richtung oder Lichtfarbe können Betrachtungseffekte zerstört werden. Der Einsatz erfolgt hauptsächlich zur Anstrahlung von Bildern und Plastiken.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Maskenprogrammierung
Maskierung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Tschirikow-Abbildung | Moderator | y

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen