A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Master

in der Computerhierarchie die bestimmende bzw. steuernde Funktionseinheit eines Systems aus mehreren Einheiten. Der Master übernimmt dabei die Systemsteuerung und gibt den Arbeitsrhythmus des Systems vor. Untergeordnete Einheiten werden Slaves genannt. Ein nach diesem Prinzip arbeitendes System wird als Master-Slave-Anordnung bezeichnet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Mastbeschläge
Master-Gleichung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Feuerlöschmittel | Federbriden | Farbkontraste

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen