A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Maximum-Minimum-Thermometer

Ausdehnungsthermometer zur Messung von Extrema des Temperaturverlaufes (z.B. eines Tages). In der Kapillare des Maximumthermometers wird vom Quecksilber ein Eisenstift verschoben. Fällt der Quecksilberfaden in der Kapillare wieder, bleibt der Eisenstift an der jeweils höchsten Stelle an der Kapillarwand hängen. Beim Minimumthermometer wird Alkohol als Messflüssigkeit verwendet. Ein auf dem Meniskus schwimmender dünner Glasstab, in den ein Stück Metalldraht eingeschmolzen ist, gleitet mit dem Meniskus der Thermometerflüssigkeit abwärts, kann aber nicht wieder angehoben werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Maximum-Likelihood-Methode
Maxus-Höhenforschungsprogramm

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schnellgang | Aufnahme | Mode, longitudinaler

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen