A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

mechanischer Wirkungsgrad

in Ergänzung zum thermodynamischen Wirkungsgrad ein Wirkungsgrad, bei dem nur die Umwandlungseffizienz mechanischer Arbeit als Quotient aus aufgewandter zu nutzbarer Arbeit betrachet wird. Da jeder dieser Umwandlungsprozesse Reibungsverlusten unterliegt, ist der mechanische Wirkungsgrad in Einklang mit dem zweiten Hauptsatz der Thermodynamik kleiner als 1.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
mechanische Wärmetheorie
mechanisches Wärmeäquivalent

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Drehrichtungsumkehr | phosphorsaure Brennstoffzellen | Halbwertszeit, biologische

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen