A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Mechatronik

Kunstw. , gebildet aus Mechanik, Elektronik und Informatik, das auf die enge Verbindung dieser drei Bereiche in bezug auf techn. Produkte hinweisen soll. Die M. vereinigt Bekanntes und schafft damit Neues, z. B. im Automobil, wo der Anteil mechanischer Bauteile zugunsten von mehr Elektronik schrumpft.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Mechanorezeption
Mediator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fahrstabilität | hypsographische Kurve | Henyey-Linie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen