A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Mikrometerokular

Laboratoriumsmethoden und -geräte, Messokular in der Mikroskopie. Für Längenmessungen in der Mikroskopie eignet sich auch ein normales Okular zusammen mit einem Okularmikrometer. Zum Bau eines Mikrometerokulars wird zunächst die Augenlinse des Okulars abgeschraubt und das Okularmikrometer auf die Lochblende vor der Augenlinse gelegt. Danach wird die Augenlinse soweit eingeschraubt, bis die Skala des Okularmikrometers scharf zu sehen ist. Die Eichung des Mikrometerokulars erfolgt mit einem Objektträger, auf dem sich ein Massstab befindet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Mikrometer (m)
Mikrometerschraube

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Taupunkt | Objektivkopf | Warmstartstellung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen