A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Neutrino-Elektron-Streuung

Teilchenphysik[n], Prozess der schwachen Wechselwirkung:

(ne + e- Neutrino-Elektron-Streuung ne + e-),

der sich analog zur elektromagnetischen Streuung zweier Punktteilchen behandeln lässt. Der Wirkungsquerschnitt wächst linear mit der Energie des Neutrinos und lautet (im Laborsystem)

Neutrino-Elektron-Streuung

Für Antineutrinostreuung muss man noch mit dem Faktor 1 / 3 multiplizieren, da in diesem Fall die Spins der Teilchen gleichgerichtet sind und sich im Schwerpunktsystem zu J = 1 addieren; die Streuung ist nun nicht mehr isotrop, sondern besitzt für das Neutrino eine Winkelverteilung Neutrino-Elektron-Streuung, die bei Integration zu dem Faktor 1 / 3 führt. (Neutrinos)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Neutrino
Neutrino-Nukleon-Streuung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nd:Glas-Laser | Akustikkoppler | Newton-Cotes-Formeln

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen