A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Nichtgleichgewicht

Thermodynamik und statistische Physik, Zustand eines thermodynamischen Systems bei zeitlicher Veränderung oder bei äusserem Eingriff. Demgegenüber stellt sich das Gleichgewicht in einem abgeschlossenen System ohne äussere Eingriffe nach einer gewissen Zeit, der Relaxationszeit, ein. Prozesse, die Nichtgleichgewichtszustände durchlaufen, sind irreversibel und Gegenstand der Thermodynamik irreversibler Prozesse (Thermodynamik). (Irreversibilität)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Nichteisenmetalle
nichtinvertierender Verstärker

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nachrichtensatellit | photoelektrischer Effekt | Schwerionenmikrolithographie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen