A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Nickel-Eisen-Akkumulator

Elektrodynamik und Elektrotechnik, Edison-Akkumulator, ein auf T.A. Edison zurückgehender Akkumulator, dessen positive Elektrode aus Nickelhydroxid (Ni(OH)3) und dessen negative Elektrode aus Eisenpulver besteht. Die Urspannung beträgt etwa 1,3 V. Der Wirkungsgrad des Nickel-Eisen-Akkumulators ist etwas geringer als der des Bleiakkumulators, er ist aber unempfindlicher gegen unsachgemässe Behandlung und schnelle Entladung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Nickel-Cadmium-Akkumulator
Nickel-Metallhydrid-Akkumulator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Beschleunigungs-Zeit-Diagramm | Early Bird | Lagermetalle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen