A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Voith-Schneider-Propeller (VSP)

Antrieb für Schiffe, der unter deren Rumpf angeordnet wird, das Schiff auf der Stelle drehen läßt und ein Ruder erübrigt. An einer horizontal drehenden und von der Schiffsmaschine angetriebenen Scheibe sind mehrere vertikal nach unten gerichtete Schaufeln befestigt, die bei Vorausfahrt zwangsweise so gedreht werden, daß jede von ihnen zum Vortrieb beiträgt bzw. beim Durchlauf der in der Schiffslängsachse gelegenen Positionen kaum Widerstand erzeugt. Zur Lenkung des Schiffes werden die Propellerblätter entsprechend verdreht. Der VSP wird in flachen Gewässern und dort bevorzugt, wo große Wendigkeit des Schiffes gewünscht ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
VoIl-Kunden-IS
voll und bei

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Chromleder | Olympisches Punktsystem | ARC-Timing-Diskriminator

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen