A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ölkohle

Ein Produkt der wesenseigenen und wesensfremden Ölveränderung. Bei hohen Temperaturen im Motor bilden sich kohleartige Rückstände, die sich am Kolben und im Zylinder festsetzen und zum Festsitzen der Kolbenringe oder zu starkem mechanischem Verschleiß führen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ölkühler
Ölkondensator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Italienische Physikalische Gesellschaft | Ablauf backe | Flussquantisierung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen