A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Oszillator spannungsgesteuerter

VCO. Engl. Abk. für voltage controlled oscil-lator. Oszillatorschaltung, deren Frequenz durch eine äußere Steuergleichspannung in einem vorgegebenen Bereich einstellbar ist. S. O. für einen weiten Einstellbereich (Infraschallgebiet bis zu Frequenzen größer 50 MHz) werden vorzugsweise als Rechteckgeneratoren ausgeführt. Sie sind als integrierte Schaltkreise verfügbar. Neben den s. O. werden auch stromgesteuerte Oszillatoren (CCO, engl. Abk. für current controlled oscillator) verwendet. S. O. werden u. a. in Modulatoren und PLL-Schaltungen sowie in elektronischen Musikinstrumenten (Synthesizer) eingesetzt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Oszillator
oszillieren

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Interferenzmikroskop | Normallichtquelle | Ersatzspannungsquelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen