A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Penning-Ionisation

Atom- und Molekülphysik, spezielle Form der Stossionisation eines Atoms oder Moleküls bei einem Stoss mit einem metastabilen Atom. Dabei wird die Anregungsenergie des metastabilen Atoms auf den Stosspartner übertragen, so dass dieser die Ionisationsgrenze erreichen kann. Im Gegensatz zu Stössen zweier Grundzustandsatome muss die kinetische Energie des Projektils nicht grösser sein als die Ionisierungsenergie des Targetatoms. Dieser Prozess ist besonders intensiv in Stössen metastabiler Edelgasatome studiert worden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Penning-Ionenquelle
Penning-Vakuummeter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Behm | Krückstockschaltung | elektrodynamisches Messwerk

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen