A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

PersonenkraftwagenModell

Abk. Pkw-Modell: vorbildgetreues oder vorbildähnliches Modell eines Kraftwagens, der nach Bauart und Einrichtung zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen bestimmt ist. Man unterscheidet nach der Karosserieform: a) Limousine: geschlossenes P. mit 2 oder 4 seitlichen Türen; b) KombiLimousine: geschlossenes P. mit 2 oder 4 seitlichen Türen u. Hecktür oder klappe; c) Coupe: geschlossenes P. mit 2 seitlichen Türen, 2 Sitzen und 2 Notsitzen; d) Kabriolett: geschlossenes oder offenes P. mit 2 oder 4 seitlichen Türen und abnehmbarem oder Faltverdeck; e) Roadster: sportliches, offenes P. mit 2 seitlichen Türen, 2 Sitzen und versenkbarem od. abnehmbarem Verdeck oder Hardtop (> SportwagenModell); f) PkwSonderausführungen: P. von Spezialfahrzeugen, z. B. GeländewagenModell, BuggyModell, Stockcar, GrandTourismeModell o. a. — Für Geschicklichkeitswettbewerbe sind Limousinen wegen der geschlossenen Bauform und damit guten Unterbringungsmöglichkeit von Fernsteuerund Antriebsanlage gut geeignet. Für Rennen werden vor allem P. Sonderausführungen verwendet. Reizvoll für den Modellbauer sind besonders OldtimerP.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Personenkraftwagen (Abk Pkw od PKW)
Perspektive

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Quecksilberdampflampen | Metallhydridspeicherung von Wasserstoff | Davit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen