A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Phasenstabilität

Teilchenphysik, wichtiges Kriterium zur Aufrechterhaltung eines Teilchenstrahls in Beschleunigern. Teilchen, die eine geringe Abweichung von Energie und Phase vom Sollwert zeigen, werden wieder auf Sollwert zurückgebracht (Phasenfokussierung). Dies bestimmt den Arbeitspunkt des Beschleunigers. Die Abweichungen von der Sollphase führen zu longitudinalen Oszillationen im Teilchenstrahl (Synchrotron-Oszillationen).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Phasensprung
Phasentransformationen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Steigstromvergaser | Henry | Tiegelverfahren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen