A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

photokina

Die größte und bedeutendste Ausstellung ihrer Art in der Welt. Veranstaltet von der Messe- und Ausstellungs-GmbH Köln. 1950 als nationale Messe gestartet, wurde die photokina ab 1951 bereits den Herstellern fotografischer Produkte aller Länder zugänglich gemacht. Ihre Dauer beträgt jeweils neun Tage. Die photokina besteht aus einem internationalen Messeteil und einem internationalen Kulturteil (Bilder-, Dokumentär- und Demonstrationsschauen). Die Fotoausstellungen, konzipiert und präsentiert von L. Fritz Gruber (geb. 1908), sind internationale Höhepunkte gestaltender Fotografie. Sie finden seit 1974 in der Kunsthalle der Stadt Köln statt und stellen die Bedeutung des Kulturfaktors Fotografie der breiten Weltöffentlichkeit vor Augen. Weitere wichtige Fachereignisse der photokina sind eine Anzahl informativer internationaler Kongresse und Tagungen. Gruber konzipierte und realisierte mehr als 270 Bilderschauen, ist Autor zahlreicher Bildbände und Fernseh-Sen-dungen, Sammler stilbildender Fotografie und langjähriger Vorsitzender und Vize-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). 1974 wurde er für seine Verdienste um die Förderung der kulturellen Belange der Fotografie zum Professor ernannt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Photokathode
Photolacke

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Baade | Alnico | Fierz-Transformation

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen