A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

plastische Verformung

Festkörperphysik, unter Krafteinwirkung auf einen Festkörper auftretende irreversible Formänderung. Man unterscheidet zwischen spontanplastischer Verformung, die unmittelbar mit der Krafteinwirkung auftritt, und viskoplastischer Verformung, die erst mit zeitlicher Verzögerung eintritt. Auf atomarer Ebene tritt bei plastischer Verformung eine Verschiebung der Bausteine unter Umlagerung (jedoch keine Aufbrechung) der Bindungsverhältnisse ein. Speziell bei kristallinen Stoffen tritt bei plastischer Verformung meist eine Verschiebung der Kristallebenen entlang von Gleitebenen auf.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
plastische Schicht
plastisches Potential

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Refraktionsanomalie | Vergütung von Linsen | Set

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen