A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Pulsationsveränderliche

Astronomie und Astrophysik, veränderliche Sterne (Veränderliche), deren Helligkeitsvariation durch ein rhythmisches Schwingen (Pulsieren) des gesamten Sterns um eine Gleichgewichtslage zustandekommt. Hierbei ändern sich auch physikalische Grössen, wie Temperatur und Opazität. Sie bilden etwa 90 % aller physischen Veränderlichen. Typische Pulsationsveränderliche sind Cepheiden und RR-Lyrae-Sterne.   

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Pulsationen
Pulscodemodulation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schwingrahmenfederung | Brinell-Härte | Wendemoment

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen