A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fehlsichtigkeit

auf einem Ungleichgewicht zwischen Brechkraft von Hornhaut oder Linse einerseits und der Länge der optischen Achse des Augapfels andererseits beruhende Fehlfunktion, die auch als Ametropie bezeichnet wird. Dazu zählen Kurzsichtigkeit, Übersichtigkeit und Astigmatismus, wohingegen Weitsichtigkeit keine Fehlsichtigkeit im eigentlichen Sinne darstellt, sondern rein altersbedingt ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fehlordnungsenergie
Fehlstellen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Spritzdüsenvergaser | Alkali-Mangan-Zelle | Greensche Theoreme

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen