A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Röntgenspektrometer

Festkörperphysik, Röntgenspektrograph, Apparatur, die zur Analyse von Röntgenstreuung benutzt wird. Röntgenspektrographen werden als Spektralapparate eingesetzt, die bei ultraweicher Röntgenstrahlung (l > 2 nm) mit mechanisch produzierten Strichgittern arbeiten. Für kürzere Wellenlängen wird unter Ausnutzung des Braggschen Reflexionsgesetzes die Beugung am Gitter von Einkristallen ausgenutzt. Gängige Analysatorkristalle sind LiF, Quarz, Gips u.a. Das Spektrum wird entweder photographisch aufgezeichnet (Röntgenfilm) oder mit Hilfe schwenkbarer Zählrohre zeitlich abgetastet. (Drei-Achsen-Spektrometer)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Röntgenspektralanalyse
Röntgenspektrometrie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Galileische Monde | Erlanger | ESCAAtom- und Molekülphysik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen