A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Recycling

Organisierte und regelmäßige Rückgewinnung und Rückführung der bei Produktionen nicht verbrauchten Ausgangsstoffe sowie der Fabrikationsrückstände und der nach dem Verbrauch von Konsum- und Nutzgütern zurückbleibenden Abfälle in Produktionsprozesse. Gereinigtes Abwasser, wiederverwertbare Abfallstoffe und Stahl aus eingeschmolzenem Schrott sind Beispiele für R. produkte. Nicht verwertbare, die Umwelt belastende Stoffe sollten so neutralisiert oder gelagert werden, daß sie die Kreisläufe der Ökosysteme (Ökologie) nicht beeinträchtigen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Recoil-Shadow-Methode
Redfield-Theorie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Isobare | Lasersicherheit | Fremdkörpertheorie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen