A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ringlasergyroskop

Laserphysik und -technik, ein aus einem Ringresonator bestehendes Gyroskop, in dem ein Laserstrahl in beiden Richtungen umläuft. Eine Rotation des Systems führt durch den effektiven Gangunterschied der beiden Richtungen zu einem nachweisbaren Phasenunterschied (Sagnacscher Versuch). Die Frequenz der entstehenden Schwebung liegt im akustischen Bereich.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ringlaser
Ringresonator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Drosselgeräte | numerische Integration | Gleitvektor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen