A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Sättigungsintensität

Atom- und Molekülphysik, charakteristische Grösse der Atomspektroskopie und der Molekülspektroskopie, die angibt, bei welcher Intensität der Prozess der Sättigung eines Übergangs zwischen Energiezuständen des Teilchens durch den Einfluss der elektromagnetischen Strahlung eine Rolle spielt. Sie wird i.d.R. definiert als diejenige Strahlungsintensität, bei der die Absorptionsrate für resonante Strahlung (Resonanzabsorption) gerade G / 4 ist, wenn G die natürliche Linienbreite des Übergangs ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sättigungsinduktion
Sättigungsmagnetisierung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Betastrahlspektrometer | Untergruppe | IMPATT-Diode

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen