A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Sauerstofftransport

Medizinische Physik, Medizintechnik, Überführen von Sauerstoff (O2) im Blut von der Lunge zum Gewebe. Das gasförmige O2 wird sowohl physikalisch im Blutplasma gelöst als auch chemisch an das Hämoglobin der Erythrocyten gebunden. Wieviel O2 transportiert wird, hängt von der Konzentration des Hämoglobins (2,5 mmol) und des O2 in Kapillaren, Lunge und Gewebe ab. Bei 37°C beträgt die Löslichkeit des O2 im Blutplasma 3 ml l-1 und an Hämoglobin gebunden im arteriellen Blut 220ml l-1. Im Gewebe sinkt der O2-Partialdruck von ca. 100 Torr auf ca. 30 Torr ab, und es wird knapp die Hälfte des hämoglobingebundenen O2 abgegeben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sauerstoffpunkt
Saugbohrung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Eichtheorie | Fluidik | Bandabstand

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen