A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schadt-Helfrich-Effekt

Festkörperphysik, elektrooptischer Effekt der zur Entwicklung der Flüssigkristallanzeigen geführt hat.

Auf eine TNC-Zelle (»twisted nematic cell« Deformationszustände in Flüssigkristallen) angelegte äussere elektische Felder führen ab einer kritischen Feldstärke zu einer spontanen Deformation der Molekülorientierung innerhalb des Flüssigkristalls. Mit der Umorientierung der länglichen Moleküle geht eine Drehung der optischen Achse einher, die zu einer sprunghaften Änderung der Lichtdurchlässigkeit der Zelle führt, ein Effekt, der in LCDs ausgenutzt wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schadographie
Schale

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Elektrodenraum | Feldlinien | Mikrodensitometer

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen