A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schichtdickenmessung

Festkörperphysik, Messung der Dicke von dünnen Schichten. Die Messung kann erfolgen durch einfache Wägung, chemische Mikroanalyse, elektrische Widerstands- oder Kapazitätsmessung oder durch Messung der b-Strahlen- oder optischen Absorption. Wird die Schicht durch Hochvakuumbedampfung (z.B. Molekularstrahlepitaxie) hergestellt, dann lässt sich die Schichtdicke auch aus der verdampften Menge berechnen, wenn der Haftkoeffizient bekannt ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schicht-Hybridtechnik
Schichtfeder

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : UHURU | elektromagnetische Abschirmung | Leermasse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen