A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schoenflies

Biographien, Arthur Moritz, deutscher Mathematiker, *17.4.1853 Landsberg (Warthe), †27.5.1928 Frankfurt a.M.; ab 1892 Professor in Göttingen, ab 1899 in Königsberg (Preussen), ab 1911 in Frankfurt a.M.; Arbeiten zur Mengenlehre, mengentheoretischen Topologie, Geometrie und Kristallographie; leitete (unabhängig von J.S. Fjodorow) die 230 möglichen Raumgruppen der Kristallsysteme ab; nach ihm ist das Schoenflies-System zur Kennzeichnung der 32 kristallographischen Kristallklassen und 230 Raumgruppen benannt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schockband
Schoenflies-System

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : peripheres Protein | Ladekran | Farben

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen