A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Raumgruppen

Festkörperphysik, 230 Gruppen, in die die 32 Kristallklassen, die auf den sichtbaren Symmetrieelementen (Drehung, Spiegelung, Drehspiegelung) beruhen, man auf Grund der im Bereich der Gitterpunktabstände liegenden Symmetrieelemente Gleitspiegelung und Schraubung weiter untergliedert werden können. Erst damit kann man die ganze Fülle der Kristallstruktur erklären. Die Bezeichnung der Raumgruppen erfolgt durch Symbole und durch zusätzliche Zahlen nach Schoenflies (Schoenflies-System). Eine neue Bezeichnung nach Hermann und Mauguin (Hermann-Mauguin-System) ist folgerichtiger, aber viel umständlicher und wird weniger benutzt. (Meroedrie)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Raumgitterinterferenz
Raumimpulsantwort

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kleistsche Flasche | Verbrennungsgeräusche | Fabry-Pérot-Interferometer

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen