A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schulterdecker

Flugmodell mit Iteiligem oder geteiltem Tragflügel, der so angebracht ist, daß er mit der Rumpf Oberseite abschließt. Der S. hat durch den tiefliegenden Schwerpunkt in Verbindung mit entsprechender VForm eine hohe Längsstabilität und ist deshalb als Konstruktionsvariante für Anfängermodelle (Motor- und Segelflug) geeignet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schubstangensteuerung
Schulterdoppelgurt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Edison | Modulationsindex | Normalobjektiv

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen