A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Sechs-Jot-Symbole

Quantenmechanik, 6j-Symbole, die bei der Kopplung mehrerer Drehimpulse (Kopplung von Drehimpulsen) auftretenden und durch die Racah-Koeffizienten

Sechs-Jot-Symbole

definierten Grössen, deren Wert – wegen der Orthogonalitätseigenschaft Sechs-Jot-Symbole der Racah-Koeffizienten – sich nicht ändert, wenn die Spalten beliebig vertauscht werden oder wenn in einer Spalte die obere mit der unteren Zahl vertauscht wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sealed-Beam-System
Sechs-Vertex-Modell

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Pulsformer | Synergetik | Panoramascheibe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen