A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Sekundärstrahlbeschleuniger

Kernphysik, Anlage zur Produktion und anschliessenden Beschleunigung meist radioaktiver, exotischer Teilchenstrahlen. In der mehrstufigen Beschleunigeranlage wird das zu beschleunigende Teilchen (Ion, Elementarteilchen) in einer ersten Stufe durch Wechselwirkung eines (hoch-) energetischen primären Teilchenstrahls mit dem Produktions-Target erzeugt, bevor es nach Separation in einer zweiten Beschleunigerstufe auf die zur Untersuchung gewünschte Energie nachbeschleunigt wird. In solchen Anlagen kann praktisch jedes Isotop eines Atomkerns bzw. jedes Elementarteilchen erzeugt und beschleunigt werden, bevorzugt wird der Begriff aber für Schwerionenbeschleuniger verwandt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sekundärspule
Sekundärstrahlung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kraftübertragungsverfauf | Sekundärelektronenvervielfacher | Stützrolle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen