A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Separabilität

Allgemeines, Separierbarkeit, die Abtrennbarkeit von Teilen eines physikalischen Systems zu deren individueller Behandlung. Sie wurde in der klassischen Physik als Grundvoraussetzung der rationalen Naturbehandlung betrachtet, da zumindest eine relative Isolierung vom Rest des Universums für die Durchführung von Experimenten notwendig ist. Sowohl die nichtlineare Dynamik (kleine Variationen der Anfangsbedingungen führen zu drastisch anderen Endzuständen) als auch die Quantenmechanik (EPR-Paradoxon, Nichtlokalität) brechen allerdings mit diesem Prinzip und zeigen Nichtseparierbarkeit.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Senten riß
Separation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kaltdach | Gamma-Matrizen | Spurkegel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen