A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Silberiodid

Chemie, Physikalische Chemie, AgI, die am geringsten in Wasser lösliche Silberhalogenidverbindung (Löslichkeitsprodukt 8,5 × 10-17). Silberiodid ist weniger lichtempfindlich als Silberbromid und wird heute nicht mehr für photographische Zwecke verwendet. Silberiodid wird zur Erzeugung von künstlichem Regen und zur Verhinderung von Hagelschlag eingesetzt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Silberhalogenide
Silbermaske

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Drehstabstabilisator | Stellmotor | Antimon

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen