A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Transmissionsgitter

Optik, spezielle Bauform eines Beugungsgitters, bei der das Licht durch das Gitter hindurchtritt und nicht wesentlich an der Oberfläche reflektiert wird. Bei Amplitudengittern wird z.B. durch Einritzen einer Glas- oder Quarzoberfläche eine periodische opake Gitterstruktur erzeugt. In den dazwischenliegenden Bereichen wird die Lichtwelle transmittiert und kann hinter dem Gitter interferieren (Interferenz). In Transmission betriebene Beugungsgitter besitzen einen meist geringen Beugungswirkungsgrad, so dass sie technisch oft durch Reflexionsgitter ersetzt werden. Bei Phasengittern ändert sich z.B. durch eine periodische Dickenänderung des Materials die optische Weglänge.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Transmissionselektronenmikroskop
Transmissionsgrad

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Anderson | Nulleiter | Kleinkreis

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen