A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Speicherkapazität

Technischer Parameter eines Speichers, der die maximal aufnehmbare Informationsmenge angibt. Der Begriff S. wird hauptsächlich bei digitalen Speichern zur Angabe der maximalen Aufnahmefähigkeit in Bit bzw. Byte verwendet. Die Vorsätze K, M und G entsprechen den Potenzen 210, 220 und 230; z. B. 1 Kbit = 210 bit = 1024 bit. Bei Halbleiterspeichern bestimmt die S. auch die Anzahl der Speicherzellen des jeweiligen Speichers.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Speicherfolie
Speicherkraftwerk

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Atomzerfall | Kusch | PID-Regler

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen