A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Strangeness

Teilchenphysik, Seltsamkeit, S, dasjenige der sechs Quark-Flavors, welches dem s-Quark zugeordnet ist und mit einer ladungsartigen Quantenzahl identifiziert werden kann, die die Anzahl der s-Quarks in einem Zustand angibt. Bereits 1947 wurden die ersten Teilchen mit Strangeness entdeckt (K, L), die nur paarweise erzeugt wurden und ungewöhnlich langsam zerfielen, was zum Postulat einer neuen Quantenzahl führte. Die Strangeness bleibt unter starker und elektromagnetischer Wechselwirkung erhalten, ändert sich aber bei der schwachen Wechselwirkung um Strangeness. (Elementarteilchen)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Strange-Quark
Strangguß

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Absorption, photoelektrische | Filzfilter | Gruppenauswechslung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen