A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

synchrones Pumpen

Laserphysik und -technik, Methode zur Erzeugung ultrakurzer Pulse in Femtosekundenlasern durch Modulation der Verstärkung. Der Laser muss dazu von einem anderen modengekoppelten Laser gepumpt werden, seine Resonatorlänge L muss dabei bis auf wenige mm gleich oder ein ganzzahliges Vielfaches der Resonatorlänge des Pumplasers sein. Eine weitere Bedingung ist, dass das obere Laserniveau eine kurze Lebensdauer hat, die in der Grössenordnung der Resonatorumlaufzeit 2L / c liegt. Das Ergebnis ist ein Puls, der um einen Faktor 102 bis 103 kürzer als der Pumppuls ist. Eine Modifikation synchron gepumpter Laser ist das Cavity Dumping.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
synchroner Zähler
Synchrongetriebe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Korrelationskoeffizient | aktiver Korrosionsschutz | Prahm

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen