A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ultraviolett

(UV ultrav. Licht/Strahlung): Bezeichnung für den Wellenlängenbereich zwischen 30 und etwa 400 nm (Nanometer, milliardstel Meter) einer elektromagnetischen Strahlung. UV-Strahlung, die auch von der Sonne emittiert (Emission) wird, ist unsichtbar, im Bereich zwischen 200 und 310 nm führt sie zur Bräunung der Haut; längere Bestrahlung ist schädlich. Die Ozonschicht (Ozon) in der Atmosphäre schützt das Leben auf der Erde vor zuviel UV-Strahlung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ultratiefe Temperaturen
Ultraviolett-Fluoreszenz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bottom-Quark | Stabdosimeter | Pound

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen