A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Umbo

(eigentl. Otto Umbehr; 1902 Düsseldorf) Zunächst Zechenarbeiter, Töpfer, Schauspieler und Schnitzer. Studierte 1921-1923 am Bauhaus in Weimar. Anschließend übersiedelte er nach Berlin und wurde Kamera- und Regieassistent beim Film. Spezialität: Herstellung von Fotomontagen. 1928 wurde Umbo Mitbegründer des Deutschen Photodienstes (Dephot) in Berlin, dem ersten Zusammenschluß freischaffender Fotografen. Er galt als einer der führenden Bildreporter. Auch nach 194J arbeitete er wieder als Bildjournalist und wurde schließlich Dozent für Fotografie an der Fachhochschule Hildesheim. Literatur: Gidal, Deutschland - Beginn des modernen Photojournalismus. 1972.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Umbauwechselmotor
Umbra

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Integrationsgrad | Compoundzustand | Bremsquerschnitt

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen