A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Unterwasserbeleuchtung

Beleuchtungssystem, welches in Hallenbädern das Schwimmbecken unterhalb der Wasseroberfläche beleuchtet. Die U. wird mit Hilfe von Unterwasserleuchten erreicht, die in die Längsseiten des Schwimmbeckens mit gleichem Abstand unter der Wasseroberfläche eingebaut werden. Die U. gleicht die Leuchtdichteunterschiede zwischen der Wasseroberfläche und den Begrenzungsflächen des Beckens aus. Dadurch wird die Reflexblendung weitgehend vermindert, und das Erkennen von im Wasser befindlichen Körpern wird verbessert. Die Unterwasserleuchten werden 0,6m bis Im unter dem normalen Wasserspiegel angeordnet, um die Totalreflexion an dessen Unterseite auszunutzen. Damit wird die Leuchtdichtegleichmäßigkeit im Becken verbessert. Nach einer Faustregel soll der Abstand der Unterwasserleuchten voneinander etwa dem doppelten Abstand vom Boden entsprechen . Die U. bietet auch die Möglichkeit, bei Veranstaltungen Effektbeleuchtungen hervorzurufen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Unterwant
Unterwasserleuchte

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sternwolken | Raumladungsgitterröhre | Kirchhoffsche Regeln

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen