A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Vakuumdurchführungen

Vakuumtechnik, in einer Vakuumapparatur eine Vorrichtung zum Transport von Energie oder Arbeitsfluiden in einen evakuierten Raum. Man unterscheidet zwischen mechanischen Durchführungen zur Übertragung von drehenden oder schiebenden Bewegungen, Stromdurchführungen zur Übertragung elektrischer Energie oder elektronischer Signale und Durchführungen zum Einleiten von Gasen oder Flüssigkeiten. Auch Einblickfenster werden manchmal zu den Durchführungen gezählt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vakuumdiode
Vakuumenergie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gießen | Kraftstoffverbrauchsgröße | JuDDsche Geraden

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen