A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Verformungsanisotropie

Festkörperphysik, während der Verformung eines Werkstoffes durch Abgleiten in den Körnern und durch Verschiebung der Körner längs der Korngrenze erzeugte Anisotropie. Bei einer gerichteten Umformung bildet sich im allgemeinen eine Vorzugsrichtung der Körner aus. Die bei gewalzten oder rekristallisierten Blechen auftretende Anisotropie wird Flächenanisotropie genannt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Verformung
Verformungsenergie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Koordinationszahl | Elementhalbleiter | Konduktor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen