A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wavelength Division Multiplexing

Optik, Verfahren zum parallelen Übertragen mehrerer Informationskanäle über einen einzigen Träger, z.B. einen Lichtwellenleiter. Hierbei werden den verschiedenen Kanälen Licht unterschiedlicher Wellenlängen aufmoduliert. Da sich Licht bei geringen elektromagnetischen Feldstärken störungsfrei durchdringt, werden die Wellen unabhängig voneinander übertragen. Auf der Empfängerseite können die Wellen durch Filter getrennt und kanalweise demoduliert werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Watzek Hans
Wavelets

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rutherfordsches Atommodell | F1F | Glimmkathode

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen