A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wetter

Umwelt- und Geophysik, Gesamtheit der atmosphärischen Eigenschaften und Prozesse an einem Ort und zu einem bestimmten Zeitpunkt. Das Wetter wird durch eine Vielzahl von Wetterelementen, zum Beispiel Lufttemperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Windrichtung und Windstärke, Bewölkung und Sichtweite, charakterisiert. Es steht in Zusammenhang mit den atmosphärischen Eigenschaften und Prozessen über einem grösseren Gebiet, der sogenannten Wetterlage. Den Verlauf des Wetters über mehrere Tage bezeichnet man als Witterung, die dazugehörige Wetterlage als Grosswetterlage. (Troposphäre, Atmosphäre, Klima).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wettbewerb
Wettersatellit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dreikanalsystem | Undulationstheorie | Oktanzahl

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen