A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Witten

Biographien, Edward, amerikanischer Mathematiker, *26.8.1951 Baltimore; nach dem Studium an der Brandeis und Princeton University (Promotion 1976) diverse Fellowships an amerikanischen Universitäten; 1980 Berufung an die Princeton University; seit 1987 Mitarbeiter des Institute for Advanced Study in Princeton; zahlreiche grundlegende Beiträge zur theoretischen Physik und zur Mathematik, insbesondere zur Stringtheorie, als deren führender Vertreter er gegenwärtig gilt; wurde 1990 mit der Fields Medal (»Nobelpreis der Mathematik«) ausgezeichnet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wissenschaftstheorie
Wittensche Feldtheorie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hounsfield | Bernoulli | Jones

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen