A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wulstbug

besondere Bugform zur Verringerung des Fahrwiderstands von Schiffsmodellen. Der Fahrwiderstand wird wesentlich vom Bugwellensystem bestimmt. Durch den W. wird ein Druckfeld (Welle) erzeugt, das sich dem Druckfeld des Vorschiffs überlagert und damit zur Verringerung der Bugwellenhöhe und zur Widerstandsminderung führt. Die Anwendung des W. an Großschiffen führte zur Energieeinsparung beim Antrieb von 15... 20%. Die unterschiedlichen Formen des W. werden durch die Spantform, die Fahrgeschwindigkeit, den Ladefaktor, die Manövrierfähigkeit u. a. m. beeinflußt. Die optimale Form des W. ermittelt man durch Schleppversuche mit Modellen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wulstband
Wulstkern

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kasner-Geometrie | Bilanzgleichung | T-S-Diagramm

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen