A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Energieeinsparung

Einsparung von Elektroenergie durch richtige Lampenwahl, zweckmäßige Einteilung in Schaltgruppen und zusätzlichen Einsatz tageslichtabhängiger Schaltglieder in Beleuchtungsanlagen. Neben den o. g. Möglichkeiten kommt der Leuchtenreinigung, dem Lampenwechsel bei Lichtstromabfall, der Abschaltung der Beleuchtungsanlagen beim Verlassen der Räume und dem Reinigen von Fensterflächen, um einen guten Tageslichteinfall zu gewährleisten, eine weitere Bedeutung im Rahmen der E. zu. Abschaltungen von Beleuchtungsanlagen bei Nichtbenutzung sind von der Lampenbestük-kung, deren Abkühlungszeitraum und dem Wiederzündverhalten abhängig. Aus diesem Grunde können Glühlampen sofort, Leuchtstofflampen während Pausen von mehr als zehn Minuten und Hochdruckentladungslampen bei Pausen von mehr als dreißig Minuten abgeschaltet werden. Dämmerungsschalter sollen wirksam eingesetzt werden beim Überschreiten der Nennbeleuchtungsstärke durch Tageslicht und bei Beleuchtungsanlagen mit einem Anschlußwert > 5 kW.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Energieeinschlusszeit
Energieellipsoid

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Silberpunkt | Visus | Ligandenfeldaufspaltung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen