A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Zahnstangenlenkung

Leichtgängige, in ihrem Aufbau einfache Konstruktion. Das am unteren Ende der Lenkspindel angesetzte Ritzel greift in eine Zahnstange ein. Bei Drehbewegung der Lenkspindel wird durch das Ritzel die Zahnstange seitlich bewegt. Die Zahnstange ist entweder in einem Gehäuse geführt, und die geteilten Spurstangen greifen direkt an, oder die Bewegung der Zahnstange wird auf ein Segment übertragen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Zahnscheibe
Zangenbremse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fläche, rationale | Derham | Metall-Ionenquelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen