A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Zweikörper-Zentralkräfteproblem

Klassische Mechanik, die Formulierung des Zweikörperproblems für Kräfte, die nur vom gegenseitigen Abstand der Körper abhängen; damit vereinfacht sich die Bewegung auf die eines Teilchens im kugelsymmetrischen Zentralfeld, in dem Drehimpulserhaltungssatz und Energiesatz gelten (Zweikörperproblem).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Zweikammerbremse
Zweikörperproblem

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Übergänge | Standardlast | G-Sterne

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen